Visit DE

Radtour Råshult–Runde - 24km

Karte anzeigen

Vom Älmhulter Zentrum radeln Sie auf einem leichten und abwechslungsreichen Weg direkt zum Geburtsort des großen schwedischen Gelehrten Carl von Linné in Råshult. Dort angekommen können Sie verschiedene schöne Gegenden mit traumhafter Natur erwandern oder auch weiterhin mit dem Rad entdecken.

Diese Tour ist mit blauer Farbe markiert.
Start und Ziel: Der Marktplatz in Älmhult

Die Route zwischen Älmhult und Råshult ist ausgeschildert und führt über asphaltierte Nebenstraßen und Radwege oder auch durch den Wald. Fahren Sie am Bahhof Älmhult (1) los, und folgen Sie den Gleisen nach Norden. Am See Möckeln unterqueren Sie die Bahnlinie. Wenn es warm
genug ist, nutzen Sie eine Pause an der Badestelle (2) für einen Sprung in den See. In Sällhult (3) können Sie für ein Selfie mit weidenden Kühen anhalten. Sie kreuzen die Straße 600 und fahren auf Schotterund Waldwegen weiter bis Råshult. Die Route führt auf einem Geröllrücken entlang, der wassernah durch schönsten Laubwald führt (4). Kurz vorm Ziel fahren Sie beim Naturreservat Stenbrohult an einem alten Bauernhof (5) entlang. In „Linnés Råshult“ (6) können Sie sich im Gartencafé
beim Mittagessen aus Biozutaten oder mit hausgebackenem Kuchen stärken. Die gestrichelt eingezeichnete Route ist ein alternativer
Rückweg (nicht ausgeschildert), der Sie über eine hübsche Brücke den See Såganäs (7) überqueren lässt. Danach kommen Sie am Natur-Campingplatz (8) vorbei sowie an Steinbrüchen, die von den Diabas-
Vorkommen im felsigen Untergrund zeugen (9), und an Älmhults Golfplatz mit seinem Restaurant „Goaroije“ (10).

Mehr anzeigen