Visit DE

Sehenswertes in Älmhult - 92 Treffer

Köpmantunnel

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes, Galerien und Kunst Tunnel unter der Eisenbahn in Älmhult. Hier gibt Ausschmückungen von Hans Hedlund von 1996. ”Der Wald, Der Stein und das Wasser”.

Älmhult Kirche

Gebiet: Älmhult  Karte

Kirchen, Sehenswertes Kirche in 1929-1930 gebaut. Architekt: Knut Nordenskjöld. Triumphal Kruzifix und Altarbild von Carl Fagerberg. Fenster in das Mosaik über dem Altar von Yngve Lundström. 2009 wur...

Älmhults Marktplatz

Gebiet: Älmhult  Karte

Kulturhistoriche Orte, Parks und Gärten, Sehenswertes [...] Der Marktplatz ist in drei Teilen einteilt. Nächst der Bahnhof gibt es ein Teil mit hohe Bäume und Grasboden. Ursprünglich war dieses Teil einen privaten Garten für Angestellten...

Björkparken (Der Birke-Park)

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes, Parks und Gärten Die Umgebung wird gespendet zu der Kommune in 1906 von der Tierarzt Axel Crona. In dem Schenkungsbrief könnte man lesen, dass eine offentliche Bebäude auf dem Platz sollte erric...

David Ralson - Künstler

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes, Galerien und Kunst, Kirchen David Ralson war ein beliebter Kirchenkünstler. Er hat z.B. die Alterbilder in den Kirchen Göteryds und Hallaryds gemalt. Er hat auch die Wandgemälde in dem alten Gemeindehaus H...

Delary Industrie Erinnerungen -

Gebiet: Älmhult  Karte

Kulturhistoriche Orte, Museen, Sehenswertes Freilichtmuseum mit Industrie Erinnerungen in Delary. Das ganze Jahr geöffnet.

Der Bräutigamstein

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes, Kulturhistoriche Orte In dem Dorf Torbjörnahult gibt es ein groß stein da das Märchen sagt dass ein Mann der heißte Torbjörn ein Mann getötet. Der Mann war auf seinen Hochzeitreise und Torbjörn entfü...

Der Park van Arnolds

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes, Parks und Gärten Ein Park mit viele Baume und Plätzen zu sitzen. Es gibt eine kleine Brücke über ein Flüsschen. Der Park bekam seine Name von Ingenieur Arnold S. Svensson, der wohnte um den Park...

Der Wasserturm Älmhults

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes, Galerien und Kunst Werde in 1965 gebaut und ist 52 m hoch. Das Äußere ist ein Kunstwerk von 1994, das heißt ”Dansande träd”. Die Wahl auf Farbe ist von Verkehrschilden inspiriert. Der Künstler hei...

Der Zuckerhut (Sockertoppen) in Diö

Gebiet: Älmhult  Karte

Kulturhistoriche Orte Mitten in der Ortschaft Diö liegt der eigentümliche Zuckerhut. Er ist der Beitrag des Gasthauswirtes Sven Jönsson, zugunsten der Notstandsarbeit. Von Jönssons Äckern wurden 1867...

Die Emanuel Kapelle/Holmseryds Kirche

Gebiet: Älmhult  Karte

Kulturhistoriche Orte, Kirchen, Sehenswertes Eine schöne denkmalgeschützte Methodistenkapelle von 1985, in der Nähe von Delary.

Die Fichte des Tullberg

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes, Kulturhistoriche Orte Am Ender das 18. Jahrhundert war es ein Mann der heiß Tullberg. Er war falsch anklagt vor Diebstahl und betimmte sich für einen Dieb werden. Er machte viele Verbrechten während ...

Die Grotte des Tullberg

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes, Kulturhistoriche Orte Am Ender das 18. Jahrhundert war es ein Mann der heiß Tullberg. Er war falsch anklagt vor Diebstahl und betimmte sich für einen Dieb werden. Er machte viele Verbrechten während ...

Die See Möckeln

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes Möckeln hat eine Fläche von 46 km2 und hat seinen heutigen Charakter nach einer Reduktion von 1,85 m in den 1850er Jahren erhielt. Abflusses tritt von Helge Å von Agunnaryd See,...

Die Stenbrohulter Kirche and die Kirchenstallungen

Gebiet: Älmhult  Karte

Kirchen, Sehenswertes Die Stenbrohulter Kirche and die Kirchenstallungen Vom Mittelalter bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts, war Stenbrohult der zentrale Punkt in der Heimat Linnés. Die Kirche von...

Die Wassermühle in Siggamåla

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes, Kulturhistoriche Orte Am unteren Rand des östlichen Teil der Gemeinde Sie Siggamåla finden. Hier finden Sie eine gut erhaltene alte Wassermühle in einem kleinen Blockhaus in Siggamåla. Die Mühle i...

Drakabacken ("Der Drachensatz in Sånnaböke", Sagenplatz)

Gebiet: Älmhult  Karte

Kulturhistoriche Orte, Sehenswertes Auf diesem Sagenplatz im Märchenland finden Sie etwas genannt "Drakabacken" ("Der Drachenhügel"). Eine alte Sage ist mit diesem Platz verknüpft. Auf einer Reise nach Skåne wu...

Drejskivan (Keramik)

Gebiet: Älmhult  Karte

Galerien und Kunst, Design, Kunst und Kunsthandwerk, Shopping Kleiner Laden mit Keramik in Skinnaskärr. Nach Absprache geöffnet.

Fredriksfors Kraftwerk

Gebiet: Älmhult  Karte

Sehenswertes, Kulturhistoriche Orte In Fredriksfors ist Helge å mit hoch Strom fließen. Deswegen baute man früh ein Wasserkraftwerk. Heute fließt das Wasser frei und der Platz ust bekannt vor angeln und die schöne...

Funkisfabriken

Gebiet: Älmhult  Karte

Galerien und Kunst, Kulturhistoriche Orte, Ausstellungen [...] Funkisfabriken ist eine alte Fabrik in Diö. In der Fabrik war früher Schwedens älteste Möbelfabrik, Gemla, untergebracht, die immer noch in den angrenzenden Räumen Massivholz fü...